Februar 2016

Freitag, 12. Februar: Philosophische Matinée: Tempus fugit - was ist Zeit? Die von Januar bis April 2016 vierzehntägig stattfindenden philosophischen Matinéen sind als Kurs zu buchen beim Veranstalter Zeit für Wissen, Köln.

Freitag, 19. Februar: Philosophische Matinée: Globalisierung - Was haben die Römer mit McDonald's zu tun? Die von Januar bis April 2016 vierzehntägig stattfindenden philosophischen Matinéen sind als Kurs zu buchen beim Veranstalter Zeit für Wissen, Köln.

Donnerstag, 25. Februar, 20 Uhr: Diskussionsveranstaltung: Weltflucht - sind wie der neue Biedermeier? für die kfd Bensberg, Dechant Berger Haus.

März 2016

Freitag, 4. März: Philosophische Matinée: Soziales Engagement: Welche Ehre bringt das Ehrenamt? Die von Januar bis April 2016 vierzehntägig stattfindenden philosophischen Matinéen sind als Kurs zu buchen beim Veranstalter Zeit für Wissen, Köln.

Freitag, 18. März: Philosophische Matinée: Verzichten mit Verstand: Was bringt uns die Fastenzeit? Die von Januar bis April 2016 vierzehntägig stattfindenden philosophischen Matinéen sind als Kurs zu buchen beim Veranstalter Zeit für Wissen, Köln.

April 2016

Freitag, 8. April: Philosophische Matinée: Tendenz Weltflucht - Sind wir der neue Biedermeier? Die von Januar bis April 2016 vierzehntägig stattfindenden philosophischen Matinéen sind als Kurs zu buchen beim Veranstalter Zeit für Wissen, Köln.

Freitag, 22. April: Philosophische Matinée: Dichter und Denker - Welchen Wert hat die Philosophie? Die von Januar bis April 2016 vierzehntägig stattfindenden philosophischen Matinéen sind als Kurs zu buchen beim Veranstalter Zeit für Wissen, Köln.

Mai 2016

Voraussichtlich im Mai 2016 findet der lyrische Spaziergang der BI Naafbachtal statt: Und allem Anfang wohnt ein Zauber inne... - Gedanken über den Neubeginn.

Ein kurzes Impulsreferat, entspannte Bewegung, erlesene Gedichte zum Thema "Anfang" und je nach Bedarf philosophische Gespräche über deren Gehalt - das ist das Rezept für diese außergewöhnliche Veranstaltung der BI Naafbachtal.

Nähere Informationen folgen.

Juni 2015

Donnerstag, 9. Juni, 19.30 Uhr: Diskussionsveranstaltung: „Was bedeutet Ehrenamt für mich?“

Wer tut freiwillig und unentgeltlich Dienst am Nächsten, wer nicht? Welche Art der Tätigkeit wählt er, und warum? Gibt es eine Pflicht hierzu? Wenn ja: Wie begründet sich diese? Kann Ehrenamt dann noch freiwillig sein? Gibt es einen ideellen Gewinn, der für das Engagement entlohnt? Welche Auswirkungen hat das Ehrenamt auf die Gesellschaft? Bringt es, neben seinen vielen Vorteilen, auch Nachteile mit sich, z.B. dadurch, dass sich Politik und Wirtschaft aus der Verantwortung ziehen können?

Veranstalter und Ort: TREFFpunkt Anna Haus, Schmidt-Blegge-Str. 18, 51469 Bergisch Gladbach.